Produkte
EUR 12,00
(131)
Disney halt.
speedy.w (9. April 2014)

Ich hatte den Film nicht im Kini gesehen und war dann doch recht gespannt, vor allem da viel über die "Gesänge" diskutiert wurde. Ja, es ist diesmal deutlich mehr als in den anderen Filmen, aber ich finde es passend, da es viel von der Story auch erklärt.
Der 3 D Effekt ist auf einer 3,60 Leinwand teils echt verblüffend, teils nicht wahrnehmbar, es wurde damit gespielt und geschickt eingesetzt.
Zur Story will ich nicht viel sagen, Disney halt.;) Kindegrecht sehr schön gemacht. Volle Sterne Zahl, denn es macht Spaß ihn zu schauen und es kommt keine Langeweile auf.
Zauberhaft
Clumsy (9. April 2014)

Ich fand den Film einfach nur Klasse!!!

Das der Film mehr ein Musical ist, muss schon gefallen aber wer sowas mag, wird den Film lieben!!!
Die aufgedrehte Anna, der Schneemann Olaf und das Rentier machen den Film erst richtig aus.
Mehr Murks als Magie
Andreas G*** (9. April 2014)

Wenngleich die Darstellung von Schnee und Winter wirklich atemberaubend ist und hier 3D auch wirklich mal seinen Namen (mehr als) verdient, so ist der Film im Ganzen gesehen doch 'ne ziemliche Überdosis klebriger Zuckerwatte. Die Mädels sind in diesem unsympathischen Barbie- bzw. Tinker Bell-Stil animiert (mit entsprechenden Stimmen), es gibt keine wahre Lovestory und keine wahren Bösewichte. Dramatik und v. a. Düsternis, die die wahren Märchenfilme (Schneewittchen, Dornröschen, Cinderella und auch zuletzt noch in genügendem Maße Rapunzel) immer ausgezeichnet haben, sucht man hier leider vergebens - und das bei einem Andersen-Stoff (aber das wurde ja auch schon bei Arielle vergeigt). Außerdem gibt es - viel zu viele - mittelmäßige und irgendwann nur noch nervige Gesangsnummern, die in ihrer Qualität auch nicht an den Vorgänger herankommen. Und die albernen Sidekicks tun ein Übriges zur Abgewöhnung (wenngleich Hape Kerkeling hier noch die "wärmste", charmanteste Synchronarbeit abliefert). Ich hätte mir einen Film mit der tollen elegischen Atmosphäre der russischen "Schneekönigin"-Verfilmung aus den 60ern mit eben DIESER heutigen Animationsleistung gewünscht (hier würde sich mal ein WÜRDIGES Remake lohnen!), aber so ein Projekt bleibt wohl weiterhin ein Traum, den leider nicht mal ein Tim Burton mehr realisieren wird ...
Film
Alexandra W*** (9. April 2014)

Auch diesen Film haben wir im Kino gesehen und waren total begeistert..Olaf ist die beste Figur in diesem Film, eine tolle Idee für einen Kinderfilm
total genial
Schaf (9. April 2014)

haben den Film im Kino gesehen und wussten, dass es den auf DVD geben wird. nur schade, dass nicht so viele extras dabei sind.. aber trotzdem Empfehlenswert!
Die Eiskönigin - wunderschöner, zauberhafter Film!!!
Kathy-Z (8. April 2014)

Wieder einmal ein sehr gelungener Disney Film! Ich hatte ihn mir im Dezember 2013 gleich vorbestellt und konnte es kaum erwarten, das er endlich da ist! Ich musste ihn mir sofort ansehen und ich liebe es, wenn in einem Disney Film gesungen wird!!!!!!!!! Die Songs sind wunderschön, die Charaktere sind super und die Geschichte ist auch sehr schön erzählt! Einfach ein wundervoller und zauberhafter Film!!!! Ich liebe ihn!!!
Lustig, Unterhaltsam...
Hanna W*** (8. April 2014)

und geht nicht mehr aus dem Kopf. Wer auch als Erwachsene Person das Kind in sich nicht verloren hat und nichts gegen Singen in einem Film hat, der wird diesen Film lieben! Ich habe die Eiskönigin nicht nur im Kino gesehen, sondern seit dem ich die DVD besitze auch schon einige male im Kreis mit Freunden. Einfach herrlich unterhaltsam und wunderbar gemacht. Es wird nie langweilig, ist traurig, lustig und oft einfach nur zum schreien komisch.
Den Soundtrack bekomme ich seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf und immer wieder werden die pfiffigen Wortwechsel wiederholt.
Dies ist also eine absolute Kaufempfehlung und ich wünsche jedem ganz viel Spaß mit diesem gute laune Film!
Eisk
Bernhard U*** (8. April 2014)

Der Film wurde auch wieder von uns nach dem Kinobesuch für gut befunden und unserer Filme sammlung eingefügt.super unterhaltsam. Habe ansonsten keine lust einen Roman für die Bewertung zu schreiben.
Wunderschöner Film - nicht nur für Kinder:)
Isabel T*** (8. April 2014)

Ich war zweimal im Kino, weil dieser Film ist wirklich der Hammer.
Er ist so reell gezeichnet.
Außerdem: Die Musik ist wunderschön.

Den Soundtrack kann ich ebenfalls nur weiterempfehlen:)
Sehr schöner Film
Sabrina (8. April 2014)

Selbst ich als Erwachsener finde den Film wunderschön. Keine Sekunde langweilig. Schöne Geschichte und super Animationen. Meiner Meinung nach einer der besten Disney Filme

Schauspieler

  • Chris Buck
  • Kristen Bell
  • John Lasseter
  • David Womersley
  • Hape Kerkeling

Format

  • Dolby
  • PAL
  • Widescreen

Wertung

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Label

  • Walt Disney

Erscheinungsdatum

  • 2014-04-03

Autor

  • Hans Christian Andersen

Bindung

  • DVD

Urheber

  • Chris Buck (Hauptdarsteller)
  • Kristen Bell (Hauptdarsteller)
  • Christophe Beck (Komponist)
  • Kristen Anderson-Lopez (Komponist)
  • Robert Lopez (Komponist)

EAN

  • 8717418419738

MPN

  • 90540622

Stichworte

  • Zeichentrick, Disney, Fantasy
EUR 14,80
(131)
Disney halt.
speedy.w (9. April 2014)

Ich hatte den Film nicht im Kini gesehen und war dann doch recht gespannt, vor allem da viel über die "Gesänge" diskutiert wurde. Ja, es ist diesmal deutlich mehr als in den anderen Filmen, aber ich finde es passend, da es viel von der Story auch erklärt.
Der 3 D Effekt ist auf einer 3,60 Leinwand teils echt verblüffend, teils nicht wahrnehmbar, es wurde damit gespielt und geschickt eingesetzt.
Zur Story will ich nicht viel sagen, Disney halt.;) Kindegrecht sehr schön gemacht. Volle Sterne Zahl, denn es macht Spaß ihn zu schauen und es kommt keine Langeweile auf.
Zauberhaft
Clumsy (9. April 2014)

Ich fand den Film einfach nur Klasse!!!

Das der Film mehr ein Musical ist, muss schon gefallen aber wer sowas mag, wird den Film lieben!!!
Die aufgedrehte Anna, der Schneemann Olaf und das Rentier machen den Film erst richtig aus.
Mehr Murks als Magie
Andreas G*** (9. April 2014)

Wenngleich die Darstellung von Schnee und Winter wirklich atemberaubend ist und hier 3D auch wirklich mal seinen Namen (mehr als) verdient, so ist der Film im Ganzen gesehen doch 'ne ziemliche Überdosis klebriger Zuckerwatte. Die Mädels sind in diesem unsympathischen Barbie- bzw. Tinker Bell-Stil animiert (mit entsprechenden Stimmen), es gibt keine wahre Lovestory und keine wahren Bösewichte. Dramatik und v. a. Düsternis, die die wahren Märchenfilme (Schneewittchen, Dornröschen, Cinderella und auch zuletzt noch in genügendem Maße Rapunzel) immer ausgezeichnet haben, sucht man hier leider vergebens - und das bei einem Andersen-Stoff (aber das wurde ja auch schon bei Arielle vergeigt). Außerdem gibt es - viel zu viele - mittelmäßige und irgendwann nur noch nervige Gesangsnummern, die in ihrer Qualität auch nicht an den Vorgänger herankommen. Und die albernen Sidekicks tun ein Übriges zur Abgewöhnung (wenngleich Hape Kerkeling hier noch die "wärmste", charmanteste Synchronarbeit abliefert). Ich hätte mir einen Film mit der tollen elegischen Atmosphäre der russischen "Schneekönigin"-Verfilmung aus den 60ern mit eben DIESER heutigen Animationsleistung gewünscht (hier würde sich mal ein WÜRDIGES Remake lohnen!), aber so ein Projekt bleibt wohl weiterhin ein Traum, den leider nicht mal ein Tim Burton mehr realisieren wird ...
Film
Alexandra W*** (9. April 2014)

Auch diesen Film haben wir im Kino gesehen und waren total begeistert..Olaf ist die beste Figur in diesem Film, eine tolle Idee für einen Kinderfilm
total genial
Schaf (9. April 2014)

haben den Film im Kino gesehen und wussten, dass es den auf DVD geben wird. nur schade, dass nicht so viele extras dabei sind.. aber trotzdem Empfehlenswert!
Die Eiskönigin - wunderschöner, zauberhafter Film!!!
Kathy-Z (8. April 2014)

Wieder einmal ein sehr gelungener Disney Film! Ich hatte ihn mir im Dezember 2013 gleich vorbestellt und konnte es kaum erwarten, das er endlich da ist! Ich musste ihn mir sofort ansehen und ich liebe es, wenn in einem Disney Film gesungen wird!!!!!!!!! Die Songs sind wunderschön, die Charaktere sind super und die Geschichte ist auch sehr schön erzählt! Einfach ein wundervoller und zauberhafter Film!!!! Ich liebe ihn!!!
Lustig, Unterhaltsam...
Hanna W*** (8. April 2014)

und geht nicht mehr aus dem Kopf. Wer auch als Erwachsene Person das Kind in sich nicht verloren hat und nichts gegen Singen in einem Film hat, der wird diesen Film lieben! Ich habe die Eiskönigin nicht nur im Kino gesehen, sondern seit dem ich die DVD besitze auch schon einige male im Kreis mit Freunden. Einfach herrlich unterhaltsam und wunderbar gemacht. Es wird nie langweilig, ist traurig, lustig und oft einfach nur zum schreien komisch.
Den Soundtrack bekomme ich seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf und immer wieder werden die pfiffigen Wortwechsel wiederholt.
Dies ist also eine absolute Kaufempfehlung und ich wünsche jedem ganz viel Spaß mit diesem gute laune Film!
Eisk
Bernhard U*** (8. April 2014)

Der Film wurde auch wieder von uns nach dem Kinobesuch für gut befunden und unserer Filme sammlung eingefügt.super unterhaltsam. Habe ansonsten keine lust einen Roman für die Bewertung zu schreiben.
Wunderschöner Film - nicht nur für Kinder:)
Isabel T*** (8. April 2014)

Ich war zweimal im Kino, weil dieser Film ist wirklich der Hammer.
Er ist so reell gezeichnet.
Außerdem: Die Musik ist wunderschön.

Den Soundtrack kann ich ebenfalls nur weiterempfehlen:)
Sehr schöner Film
Sabrina (8. April 2014)

Selbst ich als Erwachsener finde den Film wunderschön. Keine Sekunde langweilig. Schöne Geschichte und super Animationen. Meiner Meinung nach einer der besten Disney Filme

Direktor

  • Chris Buck
  • Jennifer Lee

Format

  • DVD-Video

Wertung

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Label

  • Walt Disney

Marke

  • BLU-RAY EISKÖNIGIN

Erscheinungsdatum

  • 2014-04-03

Bindung

  • Blu-ray

EAN

  • 8717418419752

Beurteilung

  • Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen Kristoff und seinem treuen Rentier Sven auf eine abenteuerliche Reise, um ihre Schwester Elsa zu finden, deren eisige Kräfte das Königreich Arendelle in ewigem Winter gefangen halten. In einem spannenden Rennen um die Rettung des Königreichs ringen Anna und Kristoff nicht nur mit den Naturelementen, sie begegnen auch mystischen Trollen und dem urkomischen Schneemann Olaf (gesprochen von Hape Kerkeling), der zu einem unverzichtbaren Begleiter auf ihrer Reise wird.

Stichworte

  • Zeichentrick, Disney
EUR 22,99
(0)
---

Direktor

  • Chris Buck
  • Jennifer Lee

Wertung

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Label

  • Walt Disney

Erscheinungsdatum

  • 2014-04-03

Bindung

  • Blu-ray

EAN

  • 8717418420055

MPN

  • 90542310

Stichworte

  • Disney
EUR 8,00
(0)
---

Schauspieler

  • Jonas Holdenrieder
  • Emily Kusche
  • Nico Hartung
  • Uwe Ochsenknecht
  • Herbert Knaup

Direktor

  • Alain Gsponer

Format

  • Dolby
  • PAL

Wertung

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Label

  • Universum Film GmbH

Marke

  • UWE OCHSENKNECHT

Erscheinungsdatum

  • 2014-04-11

Autor

  • Otfried Preußler
  • Martin Ritzenhoff
  • Dagmar Ungureit
  • Daniela Tolkien
  • Jens Oberwetter
  • Lukas Hobi
  • Eva Stiebler
  • Matthias Fleischer
  • Michael Schaerer
  • Sofie Scherz
  • Anna Thalbach
  • Jakob Claussen
  • Anke Winckler
  • Stephan Hase
  • Uli Putz
  • Reto Schaerli
  • Florian Nussbaumer
  • Wolfgang Hess

Bindung

  • DVD

Urheber

  • Jonas Holdenrieder (Hauptdarsteller)
  • Emily Kusche (Hauptdarsteller)
  • Niki Reiser (Komponist)

EAN

  • 0888430009493

MPN

  • 90544218

Beurteilung

  • <BR> <BR> Technische Angaben:<BR> <BR> <BR>Bildformat: 1.85:1 (16:9 anamorph codiert)<BR>Sprachen (Tonformat): Deutsch (Mono)<BR>Ländercode: 2<BR>Extras: Animiertes Menü; TrailershowEltern Family Edition "Abenteuer Sehen 3: Das kleine Gespenst"<BR>Von den Redaktionen "ELTERN" und "ELTERN family" empfohlen für Kinder von 3-6 Jahren<BR>Leicht wie ein Windhauch treibt es zur Geisterstunde durch die Gemäuer von Burg Eulenstein. Doch das kleine Gespenst wünscht sich nichts sehnlicher, als die Welt einmal bei Tage zu erleben. Tatsächlich geht der Wunsch in Erfüllung, doch voller Schrecken muss das Gespenst erkennen, dass es vom Sonnenlicht schwarz gefärbt wird und sich die Menschen vor ihm fürchten. Drei Kinder und sein Freund, der Uhu, helfen, den Spuk zu beenden.

Stichworte

  • Fantasy
EUR 9,50
(211)
Ein schöner Familienfilm
Putzprofi (9. April 2014)

Ich war mit meinen Mädels (5 und 8 Jahre) im Kinofilm. Danach stand fest: wir brauchen diesen Film auf DVD.
Einfach eine schöne Geschichte von einem jungen wilden rothaarigen Mädchen (Mika) und einem noch wilderen Pferd (Ostwind). Der Film zeigt den Weg der beiden zueinander und wie Mika dadurch auch zu sich findet.
Ein super toller Film für die ganze Familie...und er zeigt mal wieder auf, dass Kinder und Tiere einfach zusammen gehören.
Wunderschönes modernes Märchen
Florian K*** (8. April 2014)

Herzerwärmender Film mit überzeugenden Darstellern. Eine im guten Sinne sentimentale Geschichte, die aber nicht in Kitsch abgleitet; in der Klischees und Ungenauigkeiten kaum stören, da sie stimmig in den Plot eingebaut sind. Auch der verhaltene Humor (Mika im Reiterdress zu Ostwind mit geflochtener Mähne vorm großen Tournier: "Ich weiß ich seh komisch aus, du aber auch!") trägt dazu bei, ein Abgleiten ins Schwulstige zu vermeiden.
Super Film
Peter L*** (8. April 2014)

Ein sehr sehr schöner Film. für Kinder und Erwachsene. Zeigt den Umgang mit Mensch und Tier sehr gut. Außerdem ist er sehr gut gespielt.
sehr guter Film
Marion (8. April 2014)

Der Film war top! Selbst als Erwachsene mit meinem Mann als nicht Pferdefan hat uns der Film gefesselt. Es sind haufenweise Tränen geflossen. Genialer Film!
Sehr zufrieden!!
Ralf P*** (30. März 2014)

Der Film ist super gemacht und ist ein absoluter muss für Pferdefans. Mir gefällt das Ende sehr gut, werde aber hier nicht zuviel verraten :)
Ein Film den man unbedingt schauen muss!!
Tochter glücklich
M. F*** K*** (28. März 2014)

Ein sehr schöner Film. Meine Tochter hat richtig mitgefiebert und war sehr zufrieden mit der Spannung und dem Ausgang der Geschichte
Wunderschöne Bilder, toller Familienfilm!! Traumhaftes Pferd!! Super Hauptdarsteller und Nebendarsteller!!
Suse (26. März 2014)

Wir (3 Reiter, 1Voltigierer, 1 Nicht-Reiter) haben mit voller Begeisterung diesen Pferdefilm an einem Sonntag-Nachmittag regelrecht verschlungen!! Tolles Pferd, super Hauptdarstellerin, alles sehr glaubwürdig gespielt bis auf gaaaanz wenige Ausnahmen. Meine Kids waren genauso begeistert wie mein Mann, der zwar Pferde mag, aber keine Ahnung hat.
Okay zugegeben, die story ist alt und bestimmt schon gefühlte 10mal verfilmt worden, aber dieser Film ist halt auf Neuzeit und spricht 10-16Jährige Kids besonders an. Von uns volle 5Sterne!!
Gute Darstellerbesetzung
Waltraut B*** (25. März 2014)

Ein guter Film mit grandiosen Schauspielern. Es war ein sinnvolles Geburtstagsgeschenk für meine Enkeltochter, die Pferdeliebhaberin ist. Tipp hatte ich aus der Zeitschrift LISA.
Gefühl von Freiheit
Mystic W*** (24. März 2014)

Habe den Film zum Geburtstag Geschenk bekommen und bin hin und weg.So ein toller, gefühlvoller und tiefgründiger film, nichts klischeehaftes oder kitsch.einfach super!!!! Ich habe mich als ein Teil dieser wunderbaren Geschichte zwischen der wol ehrlichstenen Freundschaft ever zwischen einem Mädchen und seinem pferd gefühlt. Ob man nun selbst pferde verrückt ist (wie ich) oder nicht, dieser Film zieht jeden in seinen bann! :-)
schöner Film
Woelffchen (24. März 2014)

... war ein Geburtstagsgeschenk für ein 11 jähriges Mädchen, welches Pferde über alles liebt. Der Film gefällt ihr sehr gut.

Schauspieler

  • Hanna Binke
  • Marvin Linke
  • Cornelia Froboess
  • Tilo Prückner
  • Nina Kronjäger

Direktor

  • Katja Garnier

Format

  • Dolby
  • DTS
  • PAL

Wertung

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Label

  • Constantin Film

Marke

  • Paramount Pictures Germany GmbH

Erscheinungsdatum

  • 2013-11-07

Autor

  • Karlheinz Ganzer
  • Mika Braun
  • Michael Busch
  • Kristina Magdalena Henn
  • Torsten Breuer
  • Stefany Pohlmann
  • Martin Moszkowicz
  • Carola Gauster
  • René Jordan
  • Elke Sasserath
  • Ewa Karlström
  • Dirk Grau
  • Andreas Ulmke-Smeaton
  • Lea Schmidbauer
  • Heidi Lauser

Bindung

  • DVD

Urheber

  • Hanna Binke (Hauptdarsteller)
  • Marvin Linke (Hauptdarsteller)
  • Annette Focks (Komponist)

EAN

  • 4011976885788

MPN

  • HC088578

Beurteilung

  • Besonderheiten: ohne Angabe
  • Mika (Hanna Höppner) ist stinksauer. Weil sie die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft hat, verkünden ihre Eltern (Nina Kronjäger und Jürgen Vogel) eine Planänderung: Statt Feriencamp heißt es nun, den Sommer lang zu büffeln - und das ausgerechnet auf dem Pferdegestüt ihrer strengen Großmutter (Cornelia Froboess). Doch Mika hat dort ganz andere Dinge im Kopf, als sich hinter Büchern zu verstecken und sich vom Stallburschen Sam (Marvin Linke) bewachen zu lassen. In der dunkelsten Box des Pferdstalls findet sie den wilden und scheuen Hengst Ostwind. Weder Michelle (Marla Menn), die beste Springreiterin am Hof, noch Mikas Großmutter können das gefährliche Pferd bändigen. Magisch angezogen von dem nervösen Tier, schleicht sich Mika trotz aller Warnungen heimlich in den Stall. Das ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft, denn Mika entdeckt dabei ihre wahre Leidenschaft und ganz besondere Gabe: Sie spricht die Sprache der Pferde. Wird sie es schaffen - entgegen aller Widerstände - Ostwind zu zähmen?

Stichworte

  • Kinder & Familie
EUR 8,08
(2)
Super Fortsetzung von den Drachenreitern
Marian.P (6. April 2014)

Es gibt eigendlich nicht viel zu sagen.

-Der Film war super!
-Vol.1 war super!
-Vol.2 war super!
-Vol.3 war auch super!

Ich habe keine ahnung wie viele Volumes noch kommen werden aber ich werde sie mir defenetiv alle besorgen und
kann es jedem nur empfehlen der den Film gesehen hat.
Eine toll animierte, spannende Serie mit zahllosen Metaphern, schönen Botschaften und viel Herz, aber ärgerlicher Vermarktung
Sirius-sx (17. März 2014)

Keine Spoiler, ich verrate nichts.

"Dragons - Die Reiter von Berk" ist eine echte Überraschung. Wo Nachfolgeserien von Animationshits den Film bis zur Peinlichkeit sinnfrei ausschlachten und gefühlt den einzigen Zweck haben maximal Kasse mit minimalem Aufwand zu machen, man nehme nur mal die schwachen Abenteuer der Pinguine aus Madagaskar oder die des Pandas Po, glänzt "Dragons - Die Reiter von Berk" mit Herz und Verstand. Man merkt, dass sich die Macher richtig Gedanken gemacht haben. Die Story von "Drachenzähmen leicht gemacht" wird wirklich sinnvoll fortgesetzt. Anfangs geht es in der Serie um die Probleme, die mit dem Zusammenleben von Wikingern und Drachen entstehen. Glücklicherweise werden nicht einfach irgendwelche 08/15-Konflikte hingeklatscht, sondern sehr glaubhafte wie z. B. das Zerstören von Häusern, das Auffressen von Vorräten oder das Ängstigen von Tieren. Das mag einfach klingen, ist aber äußerst unterhaltsam und vor allem realistisch, denn das Leben der Wikinger war einfach.
Schön bei der Drachen-Wikinger-Konflikt-Geschichte ist die Metapher für die Koexistenz von Mensch und Tier. Wir hören immer wieder von Problemen, die zwischen uns entstehen, sei es aus Angst, Unwissenheit, Ignoranz oder Intoleranz. Dass ein friedliches Zusammenleben möglich ist, indem der Mensch die Tiere erst mal verstehen lernt, sie dann in ihrer Natur und Freiheit respektiert und vielleicht sogar mit ihnen Freundschaft knüpft, vermittelt diese Serie eindrucksvoll.

Eine der prägnanten Stärken von "Dragons - Die Reiter von Berk" liegt in den Botschaften um Freundschaft, Zusammenhalt, Verständnis, Respekt, Toleranz, Akzeptanz, Aufrichtigkeit, Mitgefühl, Mut, Selbstvertrauen, Hilfsbereitschaft, Offenheit, Ehrlichkeit usw. Es werden so viele unterschiedliche Dinge angesprochen, dass ich hoffe nichts vergessen haben. Jede Folge beginnt mit einem Problem, das gelöst wird und mit einem lehrreichen Schlusswort endet. Dabei werden unglaublich viele verschiedene Charaktere vorgestellt und es wird gezeigt wie interessant und wichtig diese Vielfalt ist. Vor allem Kinder, aber auch Erwachsene können von den offenkundigen, aber nicht überbordenden Botschaften etwas über das Leben, das Zusammenleben und die Charaktervielfalt lernen. Ich halte "Dragons - Die Reiter von Berk" für pädagogisch wertvoller als den ganzen Kinderserien-Mumpitz, der überall läuft.
Eine reine Kinderserie ist diese hier allerdings nicht, denn Erwachsene haben mindestens genauso viel Spaß! Die Macher haben es wirklich geschafft alle Altersgruppen zu bedienen.

Sobald die anfänglichen Konflikte im Zusammenleben zwischen Wikingern und Drachen weitestgehend gelöst sind, konzentriert sich die Serie mehr auf Alltagsprobleme, kleinere Abenteuer und unbekannte Drachenarten. Diese Geschichten werden aber nicht einfach an den Haaren herbeigezogen, sondern stets in die Haupthandlung integriert und mit Metaphern vollgestopft. Jede Folge bringt den eigentlichen Plot voran, statt sich sinnfrei von ihm zu entfernen. Dieser besteht übrigens in einer Fehde aus den Bewohnern von Berk und einem anderen Wikingerstamm, was wieder sehr realistisch ist. Somit schwebt über der Serie eine übergeordnete Bedrohung, die sich immer weiter herauskrstallisiert und den Zuschauer in einem Cliffhanger auf die zweite Staffel hinfiebern lässt.

Was "Dragons - Die Reiter von Berk" neben der sinnvoll fortgesetzten Geschichte, den klugen Metaphern und schönen Botschaften auch auszeichnet, ist Spannung und Humor. Klar, die Folgen sind für Erwachsene natürlich vorhersehbar (bis auf einen Twist im Finale), aber jede Folge ist so kurzweilig und witzig erzählt, dass man denkt: "Och, schon vorbei?" Es gibt keine Sekunde Langeweile und sehr viel zu lachen.
Die Animationen sind im Übrigen einfach klasse und nur unwesentlich schwächer als im Film. Lediglich bei manchen Landschaften ist die Gestaltung einfach und wenig detailreich. Das sei den Machern angesichts der starken Serie verziehen! Vor allem, wenn man so miserabel animierte Nachfolgeserien wie "Die Pinguine aus Madagaskar" sieht.
Schade nur, dass die Musik sehr mager ausgefallen ist.

--------------------------------------

Fazit:
"Dragons - Die Reiter von Berk" ist eine liebevoll gestaltete, toll animierte, spannende, witzige und sinnvoll fortgesetzte Serie des Kinohits, die man gesehen haben sollte! Kluge Metaphern und schöne Botschaften, rübergebracht von den unterschiedlichsten Charakteren machen sie pädagogisch äußerst wertvoll und hebt sie von vergleichbaren Serien ab. Wer eine Serie mit Herz und Verstand für die ganze Familie sucht, die lockerleicht und humorvoll Klartext redet, ist bei "Dragons - Die Reiter von Berk" genau richtig!

Ärgerlich ist einzig und allein die Vermarktung der Serie. Staffel 1 hat 20 Folgen. Auf jeder DVD befinden sich 6, das heißt, dass in Deutschland drei bis vier DVDs erscheinen, statt wie in Amerika nur zwei. Somit muss man ca. 40 € für die Serie ausgeben, was nichts anderes als ärgerliche Profitmacherei ist. Nebenbei musste man sehr lange auf das Erscheinen weiterer Folgen, also Vol. 3, warten. Aber Super RTL wiederholt die Serie ja in Dauerschleife. Es läuft dort auch bald Staffel 2!
Warum Vol. 1 eine FSK 0 bekommt und Vol. 2 und 3 eine FSK 6, ist mir ein Rätsel.

Schauspieler

  • Jay Baruchel
  • Douglas Sloan
  • Art Edler Brown
  • America Ferrera
  • Nolan North

Direktor

  • Anthony Bell
  • John Sanford
  • John Eng
  • Louie del Carmen
  • Joe Sichta

Format

  • Dolby
  • PAL

Wertung

  • Freigegeben ab 6 Jahren

Label

  • Twentieth Century Fox

Marke

  • Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Erscheinungsdatum

  • 2014-04-04

Autor

  • Cressida Cowell

Bindung

  • DVD

Urheber

  • Jay Baruchel (Hauptdarsteller)
  • Douglas Sloan (Hauptdarsteller)
  • John Paesano (Komponist)

EAN

  • 4010232062055

MPN

  • 5803108

Beurteilung

  • Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre

Stichworte

  • Fantasy, Serien A - Z, Science Fiction & Fantasy, Kinder & Familie
EUR 11,89
(0)
---

Direktor

  • Will Lau

Format

  • Dolby
  • PAL

Wertung

  • Freigegeben ab 6 Jahren

Label

  • Universal Pictures Germany GmbH

Marke

  • Universal Pictures International Germany GmbH

Erscheinungsdatum

  • 2014-04-03

Bindung

  • DVD

EAN

  • 5050582965568

MPN

  • 8296556

Beurteilung

  • Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre
  • Rollt den schwarzen Teppich aus.

    Vor 400 Jahren verschwand die echte Vampir-Königin. Ist Draculaura™ wirklich ihre rechtmäßige Nachfolgerin? Um das herauszufinden, macht sich die Monster-Clique auf eine mordsspannende Suche nach dem legendären Vampirherz. Nur so erfahren sie, ob Draculaura™ die wahre Erbin des Vampirthrons ist. Die Reise führt sie in die schaurig-schönen Städte Londoom, New Goarleans und schließlich ins glamouröse Hauntlywood, wo sie auf einen monsterkrassen Filmstar treffen…

    Bonusmaterial:
    3 neue Webisodes: Ein heimlicher Verehrer, Mäusejagd & Monster-Meeres-Morphose
    Monster High - Fatale Fusion Trailer-Vorschau

Stichworte

  • Spuk & Grusel, Kinder & Familie
EUR 6,62
(397)
Rapunzel - Neu verföhnt
Anita S*** (13. Juni 2013)

Ein ganz, ganz toller Film. Echt witzig und wahnsinnig toll gemacht. Am besten gefällt mir das Pferd Magnus. Sehr schön.
Sehr zu empfehlen, ein Muss für Disney-Fans
Lutz S*** (13. Juni 2013)

Dieser Film ist echt für die ganze Familie mit echtem 3D Erlebnis. Die Geschichte, die Figuren und die Filmproduktion ist typisch Disney. Natürlich auch die Botschaft in diesem Film ist mit dabei. Ein Spass für groß und klein.
Prinzessinnenpower
Vera S*** (11. Juni 2013)

Sehr gut gemachter Film für die ganze Familie, auch wenn man ihn nicht in der besonders empfehlenswerten 3D-Form sehen kann.
Immer wieder lustig.
Selten so gelacht
Stephanie S*** (10. Juni 2013)

Mit dem Märchen der Gebrüder Grimm hat der Film nur den Titel und dass es sich dabei irgendwie um ein Mädchen mit extrem langen Haaren handelt, gemeinsam. Etwas, was ich eigentlich gar nicht leiden kann, nämlich dass Märchen so verfälscht werden. Zu Beginn dachte ich mir, das ist halt wieder so ein typisches Disney Spektakel mit Musik und Tralala und na ja, schaust ihn halt der Kinder wegen mit an. Aber dann...ein brillantes Feuerwerk aus Gags und Ideen, witzigen Dialogen und originellen Charakteren. Auch die Story passt. Ich habe mich selten so amüsiert. Was für mich ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist: die Kinder wollten die DVD immer wieder sehen und auch ich hatte dabei jedes Mal meinen Spaß.
gut
Sarah J*** (8. Juni 2013)

Ich bin mit diesem Produkt alles in allem wirklich sehr zufrieden und habe auch keinerlei Beschwerde anzuklagen oder Probleme zu berichten!
defekte DVD (auch die zweite austausch DVD)
sandro's l*** (5. Juni 2013)

mai 2013: scheinbar ist immer noch der gleiche produktionsfehler vorhanden, wie er schon von einigen vorrednern genannt wurde. habe die erste dvd reklamiert und heute den ersatz bekommen. ergebnis: sprünge und aufhänger an exakt den gleichen stellen. ich werde jetzt beide zusammen zurückschicken. sehr enttäuschend!

der film selber kannte ich bereits und mag ihn. meine kritik und der eine stern bezieht sich ausschließlich auf qualität der disc. ich finde es schon sehr dreist von walt disney, solch einen schrott zu liefern. sowas ist mir noch nie passiert...
was mir dabei noch eigenartig erscheint ist, daß die plastik-schutz-verschweißung um die beiden filme unterschiedlich war und bei beiden ungewöhnlich locker saß.

(ich habe natürlich sofort danach überprüft, ob der fehler in meinem laptop zu suchen ist.. der nächste eingelegte film lief wie erwartet von anfang bis ende perfekt.)
Ein Lustiger Film für Groß und Klein
C. S*** (5. Juni 2013)

Der Film ist sehr lustig gemacht. Die 3D Version ist Klasse, mit unseren Sony Bravia Fernseher ist das 3D Erlebnis sehr gut. Also kalre Kaufempfehlung von mir.
Süßer Film
Christel L*** (2. Juni 2013)

Überraschende Idee und einfach schön verfilm. Immer wieder gern gesehen und auch mit Kindern sehr praktisch. Gehört zu jeder Disney-Sammlung.
Lustig
Riebenbauer B*** (2. Juni 2013)

Wir hatten den Film bereits im Kino gesehen und ihn deshalb als DVD gekauft. Hat nicht lange gedauert, hat ihn die ganze #Familie ausgeborgt
klasse
Ina K*** (31. Mai 2013)

eine sehr lustige fassung. wurde super gemacht und wir können immer wieder gut drüber lachen. kann ich jedem weiter empfehlen.

Schauspieler

  • Alexandra Neldel
  • Douglas Rogers
  • Roy Conli
  • Dean Wellins
  • Tim Mertens

Direktor

  • Nathan Greno
  • Byron Howard

Format

  • Dolby
  • PAL

Wertung

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Label

  • Walt Disney

Marke

  • Walt Disney Studios

Erscheinungsdatum

  • 2011-04-07

Autor

  • Jakob Ludwig Carl Grimm

Bindung

  • DVD

Urheber

  • Alexandra Neldel (Hauptdarsteller)
  • Douglas Rogers (Hauptdarsteller)
  • Alan Menken (Komponist)
  • Glen Slater (Komponist)

Merkmal

  • 135mm x 15mm x 190mm

EAN

  • 8717418292874

MPN

  • BGA0080504

Beurteilung

  • Flynn Rider ist ein Dieb, wie er im Buche steht. Smart, charmant und seinen hartnäckigen Verfolgern immer einen klugen Schritt voraus. Groß ist seine Freude, als er auf der Flucht einen scheinbar verwaisten Turm im Wald entdeckt. Flugs klettert er an ihm hoch und geschwind hangelt er sich hinein. Noch größer ist allerdings seine Überraschung, als er dort auf ein Mädchen mit langem, seidig glänzendem, blonden Haar trifft. Sehr viel langes blondes Haar. Das Sprichwort 'an den Haaren herbeigezogen' bekommt für ihn eine völlig neue Bedeutung, als Rapunzel - so ihr Name - ihn damit fängt und an einen Stuhl fesselt. Sie ahnen, was passiert? Haargenau! Rapunzel will raus aus dem Turm. Doch jetzt beginnt entgegen aller Überlieferung für das ungleiche Duo ein haarsträubend komisches und warmherzig verwuscheltes Abenteuer, bei dem sich die beiden mehr als einmal in den Haaren liegen ...
  • Disney präsentiert mit <em>Rapunzel - Neu Verföhnt</em> ein temporeiches Märchenabenteuer voller spaßiger Momente, bezaubernder Musik und drolliger Charaktere. Der 50. abendfüllende Animationsfilm aus dem Hause Disney begeistert sowohl mit brillanter Animation als auch mit dem unverwechselbaren Charme klassischer Zeichentrickfilme. Ein erfrischend komisches Filmvergnügen auf für die ganze Familie.

    Flynn Rider ist ein Dieb, wie er im Buche steht. Smart, charmant und seinen hartnäckigen Verfolgern immer einen Schritt voraus. Doch als er eines Tages auf der Flucht einen scheinbar verwaisten Turm im Wald entdeckt, erlebt er eine haarige Überraschung. Dort trifft der gewiefte Gauner auf Rapunzel, ein Mädchen mit langem, seidig glänzendem blondem Haar. Sie fängt ihn mit ihren Haaren und fesselt ihn damit an einen Stuhl. Rapunzel will raus aus dem Turm und entgegen aller Überlieferung beginnt für das ungleiche Duo ein haarsträubend komisches und warmherzig verwuscheltes Abenteuer, bei dem sich die beiden mehr als einmal in den Haaren liegen.

Stichworte

  • Disney, Komödie & Unterhaltung
EUR 9,80
(524)
mangelhaft
maria-janina K*** (9. April 2014)

Habe schon ofter bei medimops gekauft und hatte noch nie Probleme aber diese dvd hängt standig und ist sehr mangelhaft werde mir des nachste mal gut uberlegen ob ich hier kaufe
I Love it!
Cornelia W*** (9. April 2014)

Mit der Originalvertonung ist die DVD für jedes Alter total empfehlenswert!

Kindheitserinnerungen werden wach, die Lieder kann ich immer noch mitsingen ;)
Under the Sea
Alex d*** K*** (5. April 2014)

Ich hatte den Film das letzte mal gesehen als ich noch einen VHS Rekorder hatte .
kenne den Film auch nicht auswendig , aber ich hatte das Gefühl das so manche Liedtexte anders waren . erneuert .
Ich bin kein Disney experte .
Aber sonst . . . .
Ein typischer sehr gut gemachter Film . Nette Story und gute Zeichnungen .
Tonqualität ist sehr gut .
Unterhaltsam und kurzweilig . Und ein Muss für den Kinoliebhaber .
Ende gut, alles gut
Fiona H*** (3. April 2014)

Wie in dem Film hatte Arielle über sehr lange Zeit ihre Stimme verloren. Jetzt hat sie sie wieder. Sehr gut gemacht, Disney. Dass man einem Film mit genau dieser Story, doch tatsächlich die Originalsynchronisation geklaut hatte, war ein absoluter Skandal und zum Glück wurde er hier endlich, endlich wieder beseitigt.
Frage!!!!
jersl (3. April 2014)

ist bei dieser arielle dvd auch die oesterreichische ursprüngliche version drauf? finde die nämlich um einiges witziger als die deutsche !
Walt Disney pur
Gini (1. April 2014)

Wer liebt sie nicht die kleine Nixe und läßt sich gern von ihren Abenteuern ins Reich der Märchen entführen? Super
Eeeendlich
Claudia L*** (31. März 2014)

Ich konnte es ja fast nicht glauben, doch endlich endlich ist eine DVD mit der 1989er Synchronisation erschienen - fuer mich der einzige Grund, sie zu kaufen. Mit der anderen Version kann ich einfach nichts anfangen!
Zum Film selbst brauche ich wohl nichts zu sagen: Mit der richtigen Tonspur einfach nur wunderschoen!
Endlich !!!
Honeymooney (30. März 2014)

Na endlich gibt es auch die richtige Version von 1989 :), muss man zwar erst im Sprachmenü auswählen aber immerhin. Zum Film selber braucht man glaube ich nichts mehr weiter zu sagen, wer ihn kennt liebt ihn einfach und da es sich endlich um die alte Synchro handelt...... Kaufen Kaufen Kaufen !!!
Eeeendlich der original Soundtrack!!!
Mariiiiee (28. März 2014)

Man muss die Einstellung zwar erst suchen und extra umstellen, aber ich habe gleich nach den ersten paar Sätzen gemerkt, dass ich wohl den falschen Kanal drin hatte. Die Stimmen der 1998 Version sind echt schrecklich, wenn man mit der 1989 Version aufgewachsen ist. Danke Disney, dass ihr diese Version nun endlich auch auf DVD rausgebracht habt!
Klasse kinderklassiker
Franziska (28. März 2014)

Ein muss in unserer dvdsammlung. Schaue den Film auch im erwachsenen alter noch sehr gern. Walt Disney macht wie gewohnt Klasse Kinderfilme.

Schauspieler

  • Jodi Benson
  • Anna Carlsson
  • Howard Ashman
  • John Cunningham
  • John Musker

Format

  • Dolby
  • PAL
  • Surround Sound

Wertung

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Label

  • Walt Disney

Marke

  • Flashpoint AG

Erscheinungsdatum

  • 2013-09-05

Bindung

  • DVD

Urheber

  • Jodi Benson (Hauptdarsteller)
  • Anna Carlsson (Hauptdarsteller)
  • Alan Menken (Komponist)

EAN

  • 8717418399931

MPN

  • BGA0118704

Beurteilung

  • Besonderheiten: ohne Angabe

Stichworte

  • Zeichentrick, Disney
EUR 9,90
(301)
Ein Disney Klaasiker
Sabine K*** (6. April 2014)

Ein richtiger Disney Film, wie immer lustig, spannend, Unterhaltung für die ganze Familie. Die Tiere werden richtig "menschlich" in ihrer Art
Perfekt
Christiane (4. April 2014)

... nicht nur die Kinder haben freude damit sondern wir auch. Erinnert mich total an meine schöne Kindheit :) :)
alles Gut
Bert S*** (24. März 2014)

Danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke alles gut und schnell und wie bestellt immer gerne wieder als Lieferant geeignet
Ein muss für Kinder
Julia u*** F*** B*** (22. März 2014)

Das Dungelbuch ist einfach ein muss für jeden Disney Fan. Es macht Riesen Spaß den Film als Blu Ray zu gucken. Es lohnt sich immer wieder eine Diamond Edition zu kaufen.
Bin sehr zufrieden!
Der H*** (20. März 2014)

Der Verkäufer hält was er verspricht "neuwertig Top Zustand" mehr kann ich dazu nicht sagen. Preis könnte ein bisschen billiger sein da die Originalverpackung nicht mehr vorhanden ist..
Hochwertige Edition zu einem Klassiker
Lars-Christian S*** (16. März 2014)

Zum Film sage ich nichts, den kennt eh jeder. ;)

Die Bildqualität ist akzeptabel, aber man sieht schon sehr viel Bildrauschen.

Die Buchstützen sind qualitativ hochwertig, überraschen groß und sehen sehr gut aus. Leider sind die Rückseiten nicht genau senkrecht, so dass die Bücher/Blu-ray nicht plan anliegen.

Wegen dieser 2 kleinen Sachen gibt es einen Stern abzug.
Merci
Nathi (16. März 2014)

Un très grand Disney quel réel plaisir de revoir le jeune et remuant Mowgli et ses amis
À ne pas manquer
Ein muss für die Disney Sammlung
Resi (15. März 2014)

Jeder kennt das Dschungelbuch! Es ist ein wunderschöner Kinderfilm. Denn muss man in seiner Disney Sammlung einfach nur haben =)
Märchen
anne h*** (12. März 2014)

Ein schönes Märchen auch für kleine Kinder wurde das sehr schön gemacht ich schaue das auch gerne einfach nur toll
Toller Film
Sim (8. März 2014)

Ich habe "Das Dschungelbuch" für meine Tochter gekauft und die ist total begeistert! Da der Film ja etwas älter ist, sind die Schnitte nicht so schnell und ist auch für kleinere Kinder nachvollziehbar.

Schauspieler

  • Tom Acosta
  • Bruce Reithterman
  • Stefan Sczodrok
  • Larry Clemmons
  • Milton Kahl

Direktor

  • Wolfgang Reitherman

Format

  • Dolby
  • PAL

Wertung

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Label

  • Walt Disney

Marke

  • Flashpoint AG

Erscheinungsdatum

  • 2013-09-26

Autor

  • Rudyard Kipling

Bindung

  • DVD

Urheber

  • Tom Acosta (Hauptdarsteller)
  • Bruce Reithterman (Hauptdarsteller)
  • George Bruns (Komponist)
  • Richard M. Sherman (Komponist)

EAN

  • 8717418400392

MPN

  • BGA0119304

Beurteilung

  • Besonderheiten: ohne Angabe
  • <I>Das Dschungelbuch</I> ist der letzte Film, der noch zu Lebzeiten Walt Disneys in dessen Werkstatt entstanden ist. Der auf den Erzählungen Rudyard Kiplings basierende Film ist gleichzeitig der Triumph des Geschichtenerzählers Disney, es ist ein Film von zeitlosem Witz und zeitloser Schönheit, der seit 1967 Kinder und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann zieht. Zeichentricktechnisch ist er dabei nicht einmal der beste Disney-Film, sondern höchstens guter Durchschnitt. So sind die Hintergründe zumeist einfach und ohne Perspektive. Na und? Hand aufs Herz: Wen interessieren in diesem Film solche Nebensächlichkeiten?<P> Im Mittelpunkt steht der kleine Junge Mowgli, der im Dschungel ausgesetzt und von Wölfen großgezogen wurde. Als eines Tages der böse Tiger Shir Khan, der die Menschen hasst, im Urwald auftaucht, entschließt sich die Wolfsfamilie, Mowgli sicherheitshalber zu den Menschen zu bringen. Der intelligente Panther Baghira wird beauftragt, Mowgli zu begleiten. Doch der Junge hat keine Lust, zu den ihm fremden Menschen zu gehen. Vor allem, nachdem er den gemütlichen Bären Balu kennen lernt, dessen Lebensmaxime heißt, in den Tag zu leben und es sich gut gehen zu lassen. Denn der liefert ihm den Beweis, dass der Dschungel nun wirklich alles zu bieten hat, was man für ein gemütliches Leben so braucht. Baghira lässt sich von seinem Vorhaben dennoch nicht abbringen und führt Mowgli weiter zur Menschensiedlung. Bis ihnen Shir Khan gegenübersteht!<P> Ein Meisterwerk. Vor allem die Lieder sind Evergreens des Disney-Werkes. Man denke nur an Balus "Probier's mal mit Gemütlichkeit". Neben den Songs sind es vor allem die Charaktere, die unvergessen sind. Balu und Baghira, der depperte Affenkönig King Louie und die hinterhältige Schlage Kaa, Mowgli und der brutale Shir Khan -- selbst aus der Welt der Disneyschen Figuren, die stets von hohem Wiedererkennungswert sind, stechen diese Charaktere hervor. Wenn es einen Disney-Film gibt, den man in seiner Videosammlung stehen haben muss, ist es <I>Das Dschungelbuch</I>. <I>--Christian Lukas</I>
  • "Hier tanzt der Bär! Der erfolgreichste Zeichentrickfilm aller Zeiten ist endlich wieder da. Unvergessliche Charaktere, ultimativer Spaß und mitreißende Dschungelhits - da ist gute Laune garantiert! Das kleine Menschenkind Mogli wird von Wölfen großgezogen. Doch eines Tages kehrt der böse Tiger Shir Khan in den Dschungel zurück und Mogli macht sich mit Hilfe des klugen Panthers Baghira auf, um Schutz in der Menschensiedlung zu suchen. Als die beiden auf ihrem Weg dorthin den stets gut gelaunten Bären Balu treffen, geht der Trubel erst richtig los. Ob swingender Affentanz mit dem verrücktesten Orang-Utan King Loui, die unvergessliche Elefantenparade oder eine hypnotische Begegnung mit der Schlange Kaa - im Disney-Dschungel ist einfach der Bär los! Der Oscar-nominierte Song "Probier's mal mit Gemütlichkeit" und all die anderen bärenstarken Hits zum Mits(w)ingen machen Walt Disneys Meisterwerk "DAS DSCHUNGELBUCH" zu einem wirklich einmaligen Spaß für die ganze Familie. Ein wahrer Kultfilm zum Immer-wieder-Sehen - jetzt noch brillianter, in neuem Glanz und Klang."

Stichworte

  • Zeichentrick, Disney
Seiten: 10
<1> - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->